Die Gruppe Unterkunft             
Die Gruppe Verpflegung               

Die Gruppe Soziale-Betreuung

Die Gruppe Technik & Sicherheit





Vorwort:

Schadensereignisse lassen sich aufgrund ihrer Komplexität sehr selten nur einem Fachdienst zuordnen. Fast immer sind die
Menschen
individuell unterschiedlich von einem Unglücksfall betroffen.

Nicht alle Betroffenen sind verletzt und werden daher auch nicht vom Rettungsdienst und (oder) Sanitätsdienst versorgt
und in ein Krankenhaus gebracht.
Hier kommt dem Betreuungsdienst eine zentrale Lage zu. Seine Fachgruppen sind individuell einsetzbar und werden den
besonderen Lagen gerecht.

Für die Führungskraft ist es im Einsatz besonders wichtig einen Überblick zu behalten, deshalb werden beim Roten Kreuz die
freiwilligen Helfer mit einem Fachdienstabzeichen gekennzeichnet.







Die Unterkunftsgruppe:

• Sichtet geeignete Räumlichkeiten um sie
für Behelfsunterkünfte umzurüsten

• Richtet eine Infrastruktur zur Betreuung ein (Betten, etc.)

• Führt die Unterkunft (Verwaltung)

• Arbeitet mit den anderen Fachgruppen übergreifend zusammen

• Führt logistische Aufgaben aus





















Die Gruppe Soziale Betreuung:

• Leitet/führt die Betroffenen in die Unterkünfte (Zelte, Gebäude, ect.)

• Begleitet die Betroffenen während eine Evakuierung

• Führt Betroffenentransporte durch

• Registriert die Betroffenen

• Arbeitet mit den anderen Fachgruppen übergreifend zusammen

• Führt logistische Aufgaben aus
























Die Verpflegungsgruppe:                                                                               

• Sorgt für die Versorgung mit Grundnahrungsmittel

• Sorgt für eine gerechte Verteilung                                                                     

• Stellt einfache Gerichte zur Massenverpflegung her

• Arbeitet mit den anderen Fachgruppen übergreifend zusammen

• Führt logistische Aufgaben aus































Die Gruppe Technik & Sicherheit:

• Baut Behelfsunterkünfte (Zelte)

• Sorgt im Einsatz für die Ersatzstromversorgung

• Sorgt für eine Ausleuchtung der eigenen Einsatzstelle

• Führt einfache Reparaturen durch

• Überprüft die Eigene Ausrüstung

• Ver- und Endsorgung mit Wasser und Abwasser (Kücheneinsatz)